[Home]
[
Electro A - Z]
[
1stdecade]
[
2raumwohnung]
[
Agoria]
[
Ascii Disco]
[
Anthony Rother]
[
bpitchcontrol]
[
Clubbers Guide]
[
David Carretta]
[
Deejay Gigolo]
[
Dekathlon Records]
[
Depeche Mode]
[
Electric Pop]
[
Electroclash]
[
Electropogo]
[
Ellen Allien]
[
Filmpalast]
[
Fischerspooner]
[
Galluzzi]
[
Generation Aldi]
[
Ivan Smagghe]
[
Kalkbrenner]
[
Klee]
[
Ladytron]
[
Maertini Broes]
[
Miss Kittin]
[
Moonbootica]
[
Mount Sims]
[
Neue Heimat]
[
NEO.POP]
[
Northern Lite]
[
Pascal Feos]
[
Phonique]
[
Pokerflat]
[
Röyksopp]
[
Savas Pascalidis]
[
Swayzak]
[
Tiga]
[
Warhammer 40.000]
[
Warren Suicide]

Agoria

In Partnerschaft mit Amazon.de 

Sebastien Devaud aka Agoria begann irgendwann in den 90er Jahren in den Clubs von Lyon Parties zu veranstalten und Platten aufzulegen. Sein Stil bewegt sich zwischen Detroit-Techno und Jazz. Erst viel später beginnt er eigene Tracks zu produzieren, die jedoch zunächst mal in der Masse untergehen.  Mit 11éme Marche sorgt er erstmals für Aufsehen und hält mit diesem Hit in vielen Clubs Einzug.

Als mir sein Debüt-Album “Blossom” in die Hand fiel, war ich sofort von seinem Sound hingerissen. Denn die CD lässt sich nicht richtig in eine einzige Genre-Schublade stecken. Die Mucke klingt chillig, housig und auf einige Tracks lässt sich auch richtig abtanzen. Eine Scheibe, die ich immer wieder gerne in meinen Player einwerfe, denn sie ist wahrlich ein Kunstwerk und lässt sich keinesfalls in das übliche Techno-House-Electro-Geschranze einreihen.

www.agoriamusic.com

Schön gestylte Website von DJ Agoria. Neben Biographie, Discograpie und sonstigen Informationen über den Künstler, gibt es die Möglichkeit , sich einige Tracks und Remixes per Stream zum aktuellen Album “Cute & Cult”, als auch aus seinem Album “blossom” reinzuzuiehen!

Das aktuelle Remix- Album “Cute & Cult”

 Cute & Cult - Mixed by Agoria  



Erscheinungsdatum: 21. Okt. 2005
Format: Audio CD (CD-Anzahl: 1)

cover

Nach seinem Meisterwerk “blossom” liefert Agoria seine erste Mix-CD “Cute &Cult” ab. Er sprengt wieder musikalische Grenzen, denn diesmal läßt er sehr deutlich Jazz- und Dub-Elemente einfließen. Die Scheibe enthält neben vielen tollen Tracks auch ein eigenes neues Meisterwerk “Les Beux Jours” . Bemerkenswert ist, daß “Cute & Cult” 100 % live gemixt ist, ohne jede technische Nachbearbeitung!!! Der Aufbau ist theatralisch und mitreißend - der ideale Einstieg in eine Tanznacht.

Alles in Allem ist dieser Mix ein Sahnestück, welches schwerlich zu toppen ist und deshalb noch oft in meinem CD-Player laufen wird.

Ich lege Euch “Cute & Cult”  schwerstens ans Herz!

Das Debüt Album “blossom”

Blossom



Erscheinungsdatum: 22. Sept. 2003
Format: Audio CD (CD-Anzahl: 1)

cover

DJ Sebastien Devaud aka Agoria setzt mit seiner Longplay-Debüt Akzente in der elektronischen Musikszene. Mal klingt der Sound nach Verzweiflung, mal nach purer Abwechslung. So gelingt es dem jungen DJ mit seinem Kunstwerk wirklich Gänsehaut zu zaubern und Gefühle jedweder Art zu wecken.

Favoriten: Alle! Die CD gefällt mir durch und durch einfach nur gut - hier einfach mal drei Tracks aus meiner engeren Auswahl als Tipp zum Anspielen (Zum Reinhören bei Amazon bitte hier klicken):

Think different
Worth it
La onzieme marche

Link zum Video “Spinach Girl” (Real-Player erforderlich)

Die Limited Edition :

Blossom Limited   



Erscheinungsdatum: 7. Juni 2004
Format: Audio CD (CD-Anzahl: 2)

cover

Wer die Erstausgabe von Blossom noch nicht hat, sollte unbedingt zur Limited Edition greifen, denn zusätzlich zur normalen Album-Version von Blossom die eh schon der Hammer ist gibt es eine Bonus-CD mit:

  • bisher noch nicht veröffentlichen Tracks
  • Remix-Versionen diverser Tracks
  • und den Videoclip zu Sterolove obendrauf.

Und das alles preislich gleich - auf den Cent genau. Allerdings dürfte die Anzahl begrenzt sein.

Bei Amazon.de kann man in alle Tracks reinhören - auch in die bislang noch nicht so bekannten.

Amazon-Suchservice

Was anderes gesucht?

Suchen in:
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de
Schnell im riesigen Sortiment von Amazon.de den gewünschten Artikel finden!

Die hier vorgestellten Artikel kannst Du bei Amazon.de erwerben. Nur wenn Du direkt nach Klick auf einen Artikellink oder aber auch durch Artikelsuche im Suchfeld irgendein Produkt bei Amazon.de erwirbst, erhalte ich im Rahmen des Amazon-Partnerprogramms eine kleine Provision.

Amazon ist ein von mir ausgewählter Partner, der sich durch faire Preise, schnelle Lieferung und guten Service auszeichnet. Tipp: Manche Artikel lassen sich gebraucht noch günstiger beziehen

Newsletter anfordern!

Du willst regelmässig und kostenlos mit News versorgt sein? CD-Checks, interessantes aus dem www, kostenlose Downloads aus dem Netz und alles was Electro-Freunde brauchen? Trag Dich hier ein:

Ja, ich will den Newsletter an folgende Mailadresse: