Magazine und Foren
rund um das elektronische Leben....

In Partnerschaft mit Amazon.de 

Wennst mal irgendwie neues wissen willst über elektronische Musik. Dann da reinklicken.... Klick, klick......

www.atome.com

“Elektronische Musik macht süchtig” und Electrotation.de tut sein eigenes dazu. Denn es gibt mengenweise guter mp3-Tracks und Remixes zum legalen Download, geile Videostrems und immer wieder neue Reviews zu Neuerscheinungen im Elektronik-Genre. Sehr empfehlenswerte Seite!

www.electrotation.de

 Ein wahrlich inspirierendes Forum für elektronische Musikfreunde ist die Berliner Seite 3HeadzRadio. Hier werden neue Platten rezensiert und vorgestellt und es gibt - wie der Name schon vermuten lässt - regelmässig neue Streams mit Sets und interessanten Künstlerinterviews.  Wichtig ist dem Betreiber - Tim Thaler - ein gutes Karma zu schaffen. So entstanden die Seiten, weil ihm vor 11 Jahren klar wurde, dass für neue Künstler zu wenig getan wird. Die Resonanz seines Bemühens bestärkt ihn in dem, was er tut. Sie wächst beständig...... Hier klicken

www.3headz.de

 Neu entdeckt im Internet:

Noch ein Internetmagazin?: Fast richtig, CueMixMagazine ist ein Interviewmagazin FÜR und ÜBER DJs, Labels und Enthusiasten. CueMixMagazine ist keine Onlinezeitung im herkömmlichen Sinne. Das Heft erscheint dreimal im Jahr als kostenloser und mehrsprachiger PDF Download. Bei Erscheinen einer neuen Ausgabe bleibt die alte Ausgabe jedoch weiterhin als Download erhalten. Auf der Titelseite wird kein Künstler oder Event abgebildet. Wir sind der Meinung, dass alle Magazininhalte gleich zu bewerten sind und somit jeder das Recht hat, auf der Titelseite zu glänzen.CueMixMagazine möchte im Heft selbst auch auf News und Kolumnen verzichten.

www.cuemix-magazine.com

 SLICES ist das erste DVD Magazin für elektronische Musik und zeigt Einblicke in eine vielfältige Szenelandschaft, die wie keine zweite für Innovation und Fortschritt steht. Das Magazin widmet sich unermüdlichen Machern, Ideengebern, stilpägenden Labels und Künstlern und bietet damit eine echte Alternative zum Musikfernsehen. SLICES berichtet in Form von Porträts, Hintergrundberichten und Videos aus der elektronischen Musikwelt. Von Electronica und Downbeat über House bis hin zu Techno.

Das Magazin erschein 4 x jährlich in Form einer DVD und kostet nichts. Es ist in verschiedenen Plattenläden erhältlich oder gegen Erstattung von Porto und Versandkosten direkt im Slices-Onlineshop.