[Home]
[
Electro A - Z]
[
1stdecade]
[
2raumwohnung]
[
Agoria]
[
Ascii Disco]
[
Anthony Rother]
[
bpitchcontrol]
[
Clubbers Guide]
[
David Carretta]
[
Deejay Gigolo]
[
Dekathlon Records]
[
Depeche Mode]
[
Electric Pop]
[
Electroclash]
[
Electropogo]
[
Ellen Allien]
[
Filmpalast]
[
Fischerspooner]
[
Galluzzi]
[
Generation Aldi]
[
Ivan Smagghe]
[
Kalkbrenner]
[
Klee]
[
Ladytron]
[
Maertini Broes]
[
Miss Kittin]
[
Moonbootica]
[
Mount Sims]
[
Neue Heimat]
[
NEO.POP]
[
Northern Lite]
[
Pascal Feos]
[
Phonique]
[
Pokerflat]
[
Röyksopp]
[
Savas Pascalidis]
[
Swayzak]
[
Tiga]
[
Warhammer 40.000]
[
Warren Suicide]

Maertini Broes

In Partnerschaft mit Amazon.de 

   Neues Album von Märtini Brös

 Love the machines

cover 

Erscheinungsdatum: 5. April 2004
Label: Pokerflat
Format: Audio CD (CD-Anzahl: 1)

cover 

Das neue Album von Maertini Broes rockt! Wer reinhören will, kann das über die Website von Martini-Broes.:

Hier der Link zur Flashard mit dem kompletten Album.

Und hier die Tracklist:

01. Love the machine
02. Dataman
03. Psychic weaklings of western civilizations
04. (She's) Heavy metal
05. Big and dirt
06. Smile
07. Chicken claw
08. High (Risin')
09. Traveller
10. The girl that pulled the plug
11. Don't be a number
12. Eight bars of fame
13. House in Malabar
14. The shooting (Video) (Data Track)

 

Seit DJ cle und Mike Vamp aus ihrem Fitness-Studio ausgetreten sind, ist viel Wasser die Spree runter geflossen. Love The Machines ist der Erlebnisbericht zweier Diskopiloten aus Berlin, die in die Welt auszogen, um das Glück zu suchen und mit einem Beutel voller Gold, Lippenstift an der Backe und einem moerderischen Kater ins heimische Studio zurueckkehrten.

Das zweite Album - der Boeden bebt
Die Maertini-Bowle ist fruchtiger geworden und setzt sich aus noch mehr Sorten Musik und Instrumenten zusammen. Bei cles musikalischer Multi-Profession und Mikes Programmier-Wut vertreiben die beiden schon innerhalb der Tracks alle boesen Geister der Langeweile. Hier spielt das Maertini Broes Orchester und alle DJs legen gleichzeitig auf. Vom Rock und Pop der 80er in Traveller ist bei Smile schon nichts mehr uebrig, wenn cle die Gitarre zur Abwechslung mal streichelt und alles so unglaublich nach 60s klingt. Tracks wie die erste Singleauskopplung Love The Machines, Chicken Claw oder High Risin' berufen sich aber ganz auf die altbewaehrte Maschinentaktik, um auch den eifrigsten Taenzern den letzten Tropfen Schweiß aus den Poren zu drücken. Love The Machines funktioniert zwischen Badezimmer, Bett und Dancefloor. Die sinnvolle Anordnung von Stimmungsschwankungen laesst das neue Album als ganzes romantisches Kunst-Werk konsumieren. Was auf Deutsch vielleicht unertraeglich gewesen waere. Die Broes. stellen deshalb um auf Englisch, waehrend deutsche Texte weiter auf dem schwarz, rot, goldenen Laufband um ihr Leben rennen. Nach ihrem zweiten Stimmbruch klingen sie nun reifer und in jeder Hinsicht international.

Mit ihrem neuen Album sind die Maertini Broes aus dem Gestern erwacht und erinnern sich Track fuer Track an ihre Reise zum Erfolg. Am liebsten an das Girl Who Pulled The Plug, das ihnen tatsaechlich bei einem Auftritt im Koelner Club Subway den Strom abdrehte. Statt sie als Teil ihrer Performance fuer weitere Konzerte zu engagieren, haben sie lieber Eric D. Clark zum flotten Dreier in ihr Studio eingeladen und veranstalten mit Lied 13 ein Finale Grande, dass auch bald von Disko zu Disko reisen wird: Big And Dirty!

PS: Fuer das Cover-Foto begaben sich die beiden in den Darkroom des Berliner Clubs Connection.

Amazon-Suchservice

Was anderes gesucht?

Suchen in:
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de
Schnell im riesigen Sortiment von Amazon.de den gewünschten Artikel finden!

Die hier vorgestellten Artikel kannst Du bei Amazon.de erwerben. Nur wenn Du direkt nach Klick auf einen Artikellink oder aber auch durch Artikelsuche im Suchfeld irgendein Produkt bei Amazon.de erwirbst, erhalte ich im Rahmen des Amazon-Partnerprogramms eine kleine Provision.

Amazon ist ein von mir ausgewählter Partner, der sich durch faire Preise, schnelle Lieferung und guten Service auszeichnet. Tipp: Manche Artikel lassen sich gebraucht noch günstiger beziehen

Newsletter anfordern!

Du willst regelmässig und kostenlos mit News versorgt sein? CD-Checks, interessantes aus dem www, kostenlose Downloads aus dem Netz und alles was Electro-Freunde brauchen? Trag Dich hier ein:

Ja, ich will den Newsletter an folgende Mailadresse: