[Home]
[
Electro A - Z]
[
1stdecade]
[
2raumwohnung]
[
Agoria]
[
Ascii Disco]
[
Anthony Rother]
[
bpitchcontrol]
[
Clubbers Guide]
[
David Carretta]
[
Deejay Gigolo]
[
Dekathlon Records]
[
Depeche Mode]
[
Electric Pop]
[
Electroclash]
[
Electropogo]
[
Ellen Allien]
[
Filmpalast]
[
Fischerspooner]
[
Galluzzi]
[
Generation Aldi]
[
Ivan Smagghe]
[
Kalkbrenner]
[
Klee]
[
Ladytron]
[
Maertini Broes]
[
Miss Kittin]
[
Moonbootica]
[
Mount Sims]
[
Neue Heimat]
[
NEO.POP]
[
Northern Lite]
[
Pascal Feos]
[
Phonique]
[
Pokerflat]
[
Röyksopp]
[
Savas Pascalidis]
[
Swayzak]
[
Tiga]
[
Warhammer 40.000]
[
Warren Suicide]

The Sound of Warhammer 40.000

In Partnerschaft mit Amazon.de 

Düsterer Electro-Sound aus der fernen Zukunft

Mit dem Projekt “The Sound of Warhammer 40.000” bringen die Macher des Labels “Art of Perception” Crossover mit Electronic zusammen, was dem Nichtkenner zunächst unmöglich erscheint, dann beim Reinhören aber sehr positiv überrascht. Industrial fügt sich mit elektronischen Tonwellen und rockiger Note zu einem eindrucksvollen Klangbild zusammen.  Schon eine absolut interessante und kreative Zusammenstellung moderner, elektronischer, meist düsterer Zeitgenossenmusik.

Die Sampler-Reihe - mittlerweile eine Trilogie - soll das Science-Fiction-Fantasy-Spiel “Warhammer 40.000” untermalen. Bei dem Spiel kämpfen mächtige Krieger gegen bösartige und gnadenlose Aliens in der weit entfernten Zukunft des 41. Jahrhunderts . Die Aufgabe der in das Projekt involvierten Künstler bestand darin, die Spielewelt musikalisch zu inszenieren.

Was dabei rauskam, ist eine passende Umsetzung des Themas und ein zugleich guter Querschnitt durch die Bandbreite elektronischer Musik. Dabei sind Tracks bekannter Electronic-Größen wie Northern Lite, Ascii Disco, Michael Mayer, Christian Morgenstern, Heiko Laux - um nur einige zu nennen.

Auch die Tracktitel greifen die abenteuerliche Fantasy-Themenwelt  auf.  Wer sich über das düstere Klangbild einen Eindruck verschaffen will, kann bei Amazon.de in die einzelnen Tracks reinhören .

Von den üblichen Compilations hebt sich das Gesamtwerk durch die Umsetzung eines Themas - einer grausamen und düsteren Kampfwelt - ab und wird damit zu  einer sehr empfehlenswerten musikalischen Bereicherung für den Electro-Freak. Getoppt mit je einem styligen Fantasy-Cover eine wahrlich runde Sache.

The Sound of Warhammer Vol.3  

cover

Erscheinungsdatum: 9. Februar 2004
Label: Art of Perception
Format: Audio CD (CD-Anzahl: 1)

cover 

01.  Insect stride - Northern Lite [05:33]
02.  The ultimate human fighting machine - John Starlight [04:30]
03.  Orks of war - Silicon Scally [06:46]
04.  Stellar - Kitbuilders [04:42]
05.  Tactics - Christian Morgenstern [05:33]
06.  Slaanesh - Dis X3 [06:36]
07.  Dance nurgling, dance - Bandulu [05:28]
08.  Hive mind - Heiko Laux [06:16]
09.  Get the war walker groove - Michael Mayer [05:50]
10.  The white road - Dr. Shingo [06:04]
11.  Eat - Cle Vamp [03:29]
12.  Blood smells loud - Northern Lite [03:21]
13.  The spell - Ascii Disco [03:27]

Zum Reinhören bei Amazon.de hier klicken.

The Sound of Warhammer Vol.2  

cover

Erscheinungsdatum: 5. Mai 2003
Label: Art of Perception
Format: Audio CD (CD-Anzahl: 1)

cover 

01.  Mike Ink - Soul Desert (6:02)
02.  Bochum Welt - Entering The Warp (2:53)
03.  Silicon Scally - Ork Manoeuvres (5:57)
04.  Rude Solo - Dark Eldar (5:21)
05. Bandulu - Deadly Ride (4:30)
06. DisX3 - Unholy Pray (6:01)
07. Christian Morgenstern - The Gathering And The Departure (7:14)
08. Heiko Laux - Invasion (4:15)
09. Alter Ego - Phoenix 1.1 (6:40)
10. Codec & Flexor - Time Has Changed (6:49)
11. Thomas Brinkmann - Tyranids Vs. Space Wolves Part 2 (3:46)
12. Solar (3) - You Are Me (3:37)
13. Sikora - Beautiful Sisters (5:39

Zum Reinhören bei Amazon.de hier klicken.

  The Sound of Warhammer Vol.1

cover

Erscheinungsdatum: 13. Mai 2002
Label: Art of Perception
Format: Audio CD (CD-Anzahl: 1)

cover 

01.  Codec & Flexor : Alert - 6:10
02.  John Starlight : Blood Angels - 6:14
03.  Johannes Heil : The Attack - 7:09
04.  Ural 13 Diktators : Warlords Of Destruction - 4:32
05. Kitbuilders : Dark Angels - 5:20
06. Alter Ego : Phoenix 2 - 4:14
07.  Kim Cascone : Polygon Witch - 5:36
08. Jimi Tenor : Blood On Borstch - 5:01
09.  Michael Mayer : Craftworld - 6:01
10.  Bochum Welt : Eldar Soul - 4:26
11.  The Modernist : Alphatier Brain - 5:18
12.  Mike Ink : Indulto - 5:10

Zum Reinhören bei Amazon.de hier klicken.

Was anderes gesucht?

Suchen in:
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de
Schnell im riesigen Sortiment von Amazon.de den gewünschten Artikel finden!

Die hier vorgestellten Artikel kannst Du bei Amazon.de erwerben. Nur wenn Du direkt nach Klick auf einen Artikellink oder aber auch durch Artikelsuche im Suchfeld irgendein Produkt bei Amazon.de erwirbst, erhalte ich im Rahmen des Amazon-Partnerprogramms eine kleine Provision.

Amazon ist ein von mir ausgewählter Partner, der sich durch faire Preise, schnelle Lieferung und guten Service auszeichnet. Tipp: Manche Artikel lassen sich gebraucht noch günstiger beziehen.